Der Ableger wächst und wächst

Screenshot des Zoom-Meetings des NVN Nebenan im Februar 2021

Wie beim vierten Treffen des deutschen Zweiges des NVN angedacht, haben wir uns nun online getroffen, um unsere Ideen zur Weiterentwicklung unserer NVN-Zweigstelle auszutauschen.

Dabei ist der neue Name NVN Nebenan entstanden, mit dem wir unsere Nähe zur Mutterorganisation ausdrücken möchten. Das Wort “nebenan” wird auch der Bedeutung der britischen “Community Choirs” am ehesten gerecht.

Darüber hinaus möchten wir die gemeinsamen Projekte innerhalb Deutschlands (Buxtehude, Caputh bei Berlin, Essen, Hamburg, Mönchengladbach, Wuppertal) weiter ausbauen und eine weitere Vernetzung mit europäischen Chorleiter*innen in den Fokus nehmen.

Aktuell planen wir mit der belgischen Chorleiterin Joanna Wielemanns eine gemeinsame Reise zur schwedischen Chorleiterin Kajsa Norrby, um Lieder und Techniken zu teilen und den nächsten Singurlaub Shäffiesingen vorzubereiten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.